Schachclub Hambühren e.V.

This Website is approved for Firefox

10624_firefox_mozilla_icon
 

Aktuelles

19.01.2023: Die Vereinsmeisterschaft 2022 ist nun zu Ende!

VM

NetObjects Fusion 2013

22

Nach langen und harten Kämpfen deren Ergebnisse so manchen verwunderten, den einen oder anderen erstaunten, einige sogar verblüfften und viele davon überzeugten, dass nichts im Universum vorhersagbar ist, steht die Rangliste derer fest, die an dem Hambührener Championat 2022 teilnahmen.
 

Platz 1: Holger Hertel

Platz 2: Berthold Mitzko und Karl-Heinz Lehmann

 

Und bald startet sie auf ein Neues - die VM Hambühren 2023. Bist Du diesmal auch mit dabei?


14.12.2022: Das Ansageblitzturnier 2022 ist entschieden!

 

Platz 1: Holger Hertel

Platz 2: Jörg Winter

Platz 3: Ulf Jaklin

 

Beim Ansageblitz wird alle 5 Sekunden ein Zugkommando durch einen Schiedsrichter gegeben. In der modernen Form wird durch den Schiedsrichter ein Tonband bzw. eine Audiodatei gestartet. Es werden im Wechsel die Kommandos “Weiß” und “Schwarz” gegeben. Der Spieler, der an der Reihe ist, hat dann 5 Sekunden Zeit seinen Zug auszuführen. Diese Spielweise stammt aus der Zeit, bevor es Schachuhren gab. Nebenher: die erste mechanische Schachuhr wurde von dem englischen Uhrmacher Thomas Bright Wilson (1843 - 1915) gebaut. Zuvor wurden u. a. Sanduhren eingesetzt. Die Doppelpendeluhr von Wilson wurde erstmals 1883 beim Internationalen Turnier in London eingesetzt. In Hambühren haben wir diese alte Spieltradition ohne Uhr erhalten und führen einmal im Jahr vor Weihnachten ein Ansageblitzturnier durch.

paper-airplane

| Schachclub Hambuehren e.V. | Amtsgericht Lüneburg VR 100 512 | Finanzamt Celle 17/204/08421 |
Vorsitzender Karl-Heinz Neugebauer | (c) 2023